Verwendung von Löwenzahn

Verwendung von Löwenzahn (Taraxacum)

Löwenzahn kann auf verschiedene Weise verwendet werden. Gebräuchlich sind vor allem Löwenzahntee, Kapseln mit Löwenzahnwurzelextrakt, Löwenzahn-Saft, Pulver und Tinkturen. Vor der Verwendung der Arzneipflanze sollte immer ein Arzt bezüglich der richtigen Dosierung und Dauer der Anwendung befragt werden.

Innerhalb einer Studie der University of Maryland wurde Erwachsenen beispielgebend empfohlen täglich entweder eine Tasse Löwenzahntee zu trinken oder eine Kapsel mit Löwenzahn-Extrakt einzunehmen.[1]  [2]

Beim Kauf von Löwenzahn-Produkten empfiehlt es sich zudem darauf zu achten, dass es sich um Bio-Qualität handelt, um sicherzustellen, dass die Arzneipflanze nicht mit Insektiziden behandelt wurde.

 

Zur nächsten Seite: „Nebenwirkungen & Wechselwirkungen von Löwenzahn„.

 

 

Autor: A. Kopka, M.Sc.

Quellen:

[1] o.V. Dandelion. University of Maryland Medical Center (Hrsg.) Abgerufen auf umm.edu

[2] Regan (2015): Dandelion Root for Reduced Acne Symptoms. Abgerufen auf www.livestrong.com